Du möchtest etwas für dich und andere tun? Du möchtest dich weiter entwickeln und etwas Neues kennenlernen? Wie wäre es mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) im Kinder- und Jugendzentrum Wörth oder im Kinder- und Jugendtreff Wörth-Maximiliansau? Ein FSJ ist ein soziales bzw. kulturelles Bildungsjahr und eine ideale Orientierungs- und Überbrückungsmöglichkeit nach der Schule. Junge Menschen bekommen die Möglichkeit des sozialen Engagements und der persönlichen Weiterentwicklung.

In einem FSJ lernst du über dich hinaus zu wachsen und du lernst neue Seiten an dir kennen. Gestalte eigene Angebote für Kinder und Jugendliche und verwirkliche deine eigenen Ideen. Du hast Interesse an solch einer Arbeit? Dann bewirb dich bei uns für ein FSJ.

Was bietet dir ein Freiwilliges Soziales Jahr im Uze Wörth und dem Jugendtreff Maximiliansau?

  • Die Chance, deine Persönlichkeit weiter zu entwickeln
  • Begegnungen mit verschiedenen Menschen, insbesondere Jugendlichen
  • Gemeinschaftserfahrungen sammeln
  • Eigene Projekte planen und durchführen
  • Berufliche Orientierung und das Kennenlernen von sozialen Berufsfeldern, insbesondere der offenen Jugendarbeit, der mobilen Jugendarbeit, der internationalen Jugendarbeit und generationsübergreifende Arbeit im Mehrgenerationenhaus
  • Die Chance auf weiterbildende Schulungen wie z.B. die Juleica (Jugendleiter Card)