Unterstützung und Beratung bei der Nutzung des kostenlosen vhs-Lernportals www.vhs-lernportal.de und der Lernsoftware Beluga https://abc-projekt.de/beluga/

Ob digitaler Sprachkurs im A1-, A2-, B1-Niveau oder B2 für Beruf, ABC-Kurs oder im Bereich Schreiben-Rechnen-Lesen, bis hin zum Schulabschluss, ist hier online alles möglich.

Ansprechpartnerin:

Dr. Birgit Maczek

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag
von 8:30-10:30 Uhr

Telefon: 07271/8622.

Das vhs-Lernportal ist das kostenfreie digitale Lernangebot des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. (DVV) für Deutsch als Zweitsprache, für Alphabetisierung und Grundbildung

Deutschkurse – Deutsch als Zweitsprache auf den Niveaustufen A1, A2, B1 oder B2.

Schreiben – Der Kurs „Schreiben“ richtet sich an gering literalisierte Erwachsene (funktionale Analphabeten), die ihre Schriftsprach-Kompetenzen verbessern möchten. Der Kurs deckt alle relevanten Niveaustufen (Alpha-Level 1 bis Alpha-Level 4) ab.

Schreiben und Lesen im Beruf – Der Kurs „Schreiben und Lesen im Beruf“ richtet sich an eine ähnliche Zielgruppe wie der Schreiben-Bereich sowie an Erwachsene mit Deutsch als Zweitsprache auf dem Niveau von A2. Der Kurs zeichnet sich durch eine hohe berufsbezogene Praxisorientierung aus.

Rechnen – Der Kurs „Rechnen“ richtet sich an Erwachsene, die nicht oder nicht ausreichend rechnen können. Die Inhalte des Kurses führen die Lernenden systematisch zum elementaren Rechnen.

Vorbereitung auf den Schulabschluss – Die Übungen im Schulabschluss-Bereich (Deutsch, Mathematik und Englisch) richten sich primär an Lernende, die sich auf das Nachholen des Hauptschulabschlusses beziehungsweise des qualifizierenden Hauptschulabschlusses vorbereiten.

Ein Projekt der Alpha-Dekade (www.alpha-dekade.de) der BMBF in Kooperation mit GrubiNetz – Kompetenznetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung Rheinland-Pfalz (www.grubinetz.de) und in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Wörth im Buchsegment „Einfache Sprache“ und in enger Absprache mit der VHS-Wörth.